Die Inhalte dieser Site werden nur mit eingeschaltetem JavaScript optimal angezeigt.

Startseite
Das Gemeinschaftsgrab
Experten und Planer
Planung nach Bedürfnissen
Sechs Schritte zum Erfolg
Modelle und Konzepte
 
 Kontakt
 Impressum
 


Experten und Planer - Modelle und Konzepte

   Nemus Memoriam - Daniela Schwenk 
          Kontakt  
          

Kleinstflächen neu beleben

Auf vielen Friedhöfen werden Familiengräber aufgegeben und abgeräumt, es entstehen größere Lücken in Grabfeldern, die leider nicht mehr gefüllt werden können.

Unsere UGA (Urnengemeinschaftsgrabanlage) gibt Ihnen die Möglichkeit, diese Kleinstflächen neu zu beleben. Schon auf einer Fläche von 2m x 2m schaffen Sie einen völlig neuen Ort der Gemeinsamkeit. 16 Urnenbeisetzungen sind in der Pflanzfläche möglich. Eine Mischung aus Reihenstellen und Partnerstellen lässt niemanden alleine.

Ohne große Veränderungen und Kosten kann jede UGA erweitert werden.

Die UGA bietet Pflegefreiheit für den Endkunden und ermöglicht persönliche Trauerrituale im Pflanzbereich vor den Grabmalen.

Durch die Vergabe der Pflege an einen ortsansässigen Gärtner oder Floristen entstehen Ihrer Gemeinde kein Aufwand und keinerlei Kosten, da diese über einen separaten treuhändischen Pflegevertrag mit dem Kunden abgedeckt werden.

Reihenstellen sowie Partnerstellen können ausgewiesen werden, durch die Mischung wird die Anlage belebt und es entsteht ein Gemeinschaftsgefühl.